Was bisher geschah

 

22.09.2018 Frauenfrühstück – Meine Stacheln

Wir trafen uns zu einem reichhaltigen und äußerst leckeren Frühstück. Das Lobpreisteam begrüßte uns mit wundervollen geistlichen Liedern.

Im Anschluss gab es einen ermutigenden Vortrag mit der christlichen Beraterin, Tanja Hauser.
Tanja Hauser, 55 Jahre alt, mit Thomas seit 34 Jahren verheiratet. Sie haben zwei erwachsene Kinder: Sohn Daniel (30 Jahre), Tochter Deborah (28 Jahre) und ihren Enkel Ben mit 6 Jahren. Sie führt gemein-sam mit ihrem Mann ein Geschäft, in dem sie Autoteile und Zubehör verkaufen — wobei Tanja für‘s Büro und die Buchhaltung zuständig ist.
Außerdem ist sie auch noch selbstständig tätig als christliche psychologische Beraterin mit einer Akkreditierung bei IGNIS und bei ACC.
Zum Thema „Meine Stacheln“
Unter Stress fahren wir unsere Stacheln aus und können dabei leicht die Gefühle der anderen verletzen. Wir machen anderen Angst oder wir enttäuschen sie. Selbst Menschen, die wir mögen, machen wir manchmal das Leben schwer. Auf bewährtem Weg lernen wir unsere Stacheln zu erkennen, entschärfen und auch allmählich entbehrlich machen.

Menü